Links & Literatur

.

Literatur zur Methode des Video-Home-Trainings (VHT)

Deutsche Titel:

Cordes, R. (2000). Videogestütztes Trainingsprogramm für Risikofamilien; Entwicklung und Erprobung eines Video-Interaktionstrainings. Hamburg: Verlag Dr. Kovac

Brümmer, M. & ter Horst, K. (1997). Die Familie im Focus der Kamera. Einführung in die Methode des Video-Home-Trainings (VHT). In: EREV Schriftenreihe 4/97 (Hg.). Familienaktivie rende Konzepte. Hannover: Linden-Druck Verlag. (Seite 57 – 69). Zu beziehen über: Evangelischer Erziehungsverband e.V. (EREV), Lister Meile 87, 30161 Hannover

Eylarduswerk (Hg.) (1997). Innovation in der Jugendhilfe durch „Video-Home-Training“. Bad Bentheim. Zu beziehen über: Eylarduswerk, Teichkamp 34, 48455 Bad Bentheim-Gildehaus

Gens, Hannelore (1999). Hyperaktive Kinder besser verstehen und positiv lenken – Broschüre. Zu beziehen über SPIN NRW e.V.

Halbeck, Jens (2007). Der macht die Bilder. Video-Home-Training in Familien. Kontakt: jhalbeck@web.de

Hawellek, Christian (1995). Das Mikroskop des Therapeuten. In: Systhema 9/1995. (Seite 6 – 28)

Hawellek, Christian (1997). Von der Kraft der Bilder. Gedanken zur therapeutischen Nutzung von Videointeraktionsanalysen. In: Systhema 2/1997 (Seite 125 – 135)

Klawonn-Domien, K. (1997). Video-Home-Training. Ein Praxisbeispiel. In: EREV Schriftenreihe 4/97 (Hg.). Familienaktivierende Konzepte. Hannover: Linden-Druck Verlag. (Seite 70 – 73). Zu beziehen über Evangelischer Erziehungsverband e.V. (EREV)

König, C. (1996).Video Home Training – eine effektive Form der Elternarbeit im Rahmen der Frühförderung. Münster: LIT Verlag. ISBN 3-8258-2946-4

Kreuzer, M. & Räder, H. (1996/1992). Video-Home-Training: Kommunikation im pädadogischen Alltag; eine erprobte Methode (nicht nur) in der Familienhilfe. 2. erweiterte Auflage (1999) Mönchengladbach: Fachhochschule Niederrhein, Schriften des Fachbereiches Sozialwesen. Bd. 17. ISBN: 3-9803676-7-3

Kurschildgen, E. (1998). Video-Home-Training (VHT) und Video-Home-Training plus (VHT +). In: Beinroth, R. (Hrsg.): Familie und Jugendhilfe. (Seite 95 – 105). Neuwied. ISBN 3-472-02919-6

Leist, Marlies (1998). Video-Home-Training – Ein ressourcenorientiertes Angebot für verhaltensauffällige Kinder und ihre Familien. In: Verhaltenstherapie & psychosoziale Praxis 1/98. (Seite 69 – 88). ISSN 0721-7234

Liegel, Wolfgang (1998). Video-Home-Training im Rahmen des Kinder- und Jugendhilfegesetzes. Vortrag gehalten auf der Fachtagung „Video-Home-Training in der sozialen Arbeit“ 1998 in Mülheim/Ruhr. Manuskript zu beziehen über SPIN NRW e.V.

Schepers, H. & König, C. (2000). Video Home Training. Eine neue Methode der Familienhilfe. Weinheim: Beltz Verlag. ISBN 3-407-55834-1

Schepers, G. & Kreuzer, M.. (2001). „Seit ich sehen gelernt habe, sehe ich soviel“ – Über Video-Home-Training In: Kreuzer,M. (Hg) : Handlungsmodelle in der Familienhilfe. Zwischen Networking und Beziehungsempowerment. Neuwied 2001. Luchterhand-Verlag ISBN 3-472-04855-7

SPIN-D, Gens, H. & Heimbürger, U. (Hg.) (1994). Video-Home-Training. Reader 1: Grundlagen zu Theorie und Praxis. Düsseldorf. Der Reader ist leider vergriffen!

………………………………………………………………………………………..

Niederländische Titel:

Biemans,Harrie & Stroucken,Ton (1992). VHT+: Videohometraining en trajectbegeleiding. In: Muller, L. (Hg). (1992) Thuisbehandeling & hometraining. Een staalkart van visies, methoden, ontwikkelingen en projecten. S. 175-179. Uitgeverij SWP, Utrecht. ISBN 90-6665-071-0

Dekker, T. & Biemans, H. (1994). Video-hometraining in gezinnen; Houten: Bohn Stafleu Van Loghum. ISBN 90 313 1536 2

Wels,P. & Oortwijn,T. (1992). Videohometraining voor gezinnen met een hyperactief kind. In: Muller, L. (Hg). (1992) Thuisbehandeling & hometraining. Een staalkart van visies, methoden, ontwikkelingen en projecten. S. 162 – 174. Uitgeverij SWP, Utrecht. ISBN 90-6665-071-0

Wels, P. & Jansen, R. (1995). Videohometraining in gezinnen met een hyperactief kind. Utrecht. Uitgeverij SWP, Utrecht. ISBN 90-6665-176-8

Wels, P. (2001). Helpen met beelden – Video in de hulpverlening aan gezinnen. Houten/Diegem 2001, ISBN 90-313-3717X

………………………………………………………………………………………….

Englische Titel:

Brons, Ch. (1999). Camera Training. Groningen. Zu beziehen über: Christine Brons bv. A Kerkhof 43b 9712 BC Groningen

P.M.A. Wels (2004). Helping with a Camera. The use of video for family intervention. Nijmegen: Nijmegen University Press. (ISBN 90 5710 159 9)

Kommentare sind geschlossen.